Wichtige Information für Sie als Webseitenbetreiber: Es gibt eine neue Datenschutzgrundverordnung!

 - - -
  DV Kontor Button

Es gibt eine neue Datenschutzgrundverordnung!

Wichtige Information für Sie als Betreiber eine Webseite

von DV-Kontor Königsfeld GmbH & Co. KG

 
         
   

Sehr geehrter Geschäftspartner!

 

Wir schreiben Sie heute an, weil Sie unser Hostingkunde sind und Ihre Webseite auf unserem Webserver liegt. Darum fühlen wir uns verpflichtet, Sie über die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu informieren, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt und den Handlungsbedarf, der damit auch für Sie verbunden ist.

 

Was regelt die DSGVO?

Diese neue EU-weite Verordnung betrifft jedes Unternehmen, das im Internet tätig ist und regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, führt das Datenschutzrecht in das Zeitalter der Digitalisierung und wirft die heutigen Datenschutzregelungen größtenteils über den Haufen.

 

Informieren Sie sich hier:

 

https://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMWI/datenschutzgrundverordnung_680242.html

 

Fazit hieraus (Zitat):
Die EU-DSGVO setzt auf ein Datenschutzmanagementsystem mit einem Pflichtenkatalog, der die Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen frühzeitig, effektiv und schnell gewährleisten soll. Es liegt in der Verantwortung des Unternehmens, dieses System proaktiv umzusetzen.
Datenschutzverletzungen können
empfindliche Geldbußen (Artikel 83 EU-DSGVO) und/oder Schadensersatzansprüche der betroffenen Personen (Artikel 82 EU-DSGVO) nach sich ziehen.

 

https://dsgvo-gesetz.de/


https://dsgvo-gesetz.de/art-82-dsgvo/

 

Warum Sie agieren müssen?

Bei Nichterfüllung der Anforderungen drohen immens hohe Strafen und Bußgelder, die in der DSGVO vorgesehen sind. Bisher lag der Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes für Bußgelder bei 50.000 Euro bzw. maximal 300.000 Euro für sehr schwere Verstöße. Bisher haben Datenschutzbehörden den oberen Rahmen der Bußgelder nur sehr selten und bei dauerhaften Verstößen ausgereizt.

Das wird sich ändern. Die DSGVO sieht Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Vorjahresumsatzes vor. Der hohe Bußgeldrahmen ist ein Kernbestandteil der DSGVO, um auch gegen global agierende Unternehmen ein effektives Mittel bei Datenschutzverstößen zur Hand zu haben.

Wir möchten alles dazu beitragen, dass Ihre Webseite abmahnsicher ist und dass die Besucher Ihrer Internetpräsenz korrekt informiert werden.

 

Was ist zu tun?

Die Datenschutzerklärung Ihrer Internetseite muss dringend gemäß der neuen Verordnung aktualisiert werden. Auch die Angaben im Impressum müssen überprüft und gegebenenfalls aktualisiert bzw. ergänzt werden.

 

Wir unterstützen Sie!

Wir bieten Ihnen unsere Dienstleistung an, um die Angaben auf Ihrer Webseite auf den aktuellen Stand zu bringen. Zu diesem Zweck erstellen wir eine Datenschutzerklärung passend zu Ihrem Internetauftritt  gemäß der neuen DSGVO.

Diese neue Datenschutzerklärung bauen wir in Ihre Seite ein (soweit wir Ihre Internetseite administrieren können) oder stellen Ihnen einen Datensatz zum Einbau durch Ihren Administrationsbeauftragten zur Verfügung.

Für diese Dienstleistung berechnen wir Ihnen einmalig 59,-€ + MwSt..

 

In Ihrem Interesse: Zögern Sie nicht lange.
Die Gefahr einer Abmahnung sollte abgewendet werden!

 

Sprechen Sie uns an.


Ihr DV-Kontor Team 

 

DV-KONTOR KÖNIGSFELD GmbH & Co. KG
Burgstraße 31
35444 Biebertal
fon  +49 (0) 6409-80180
fax  +49 (0) 6409-80181
www.dvkontor.de

info@dvkontor.de

   
         
 - - -
Sie möchten keine Informationen von uns erhalten?